1

(tragbares) Oszilloskop Bausatz

In Vorbereitung für den Zusammenbau des (hand) Oszilloskop-Bausatz habe ich einen 9V Clip an einen Holstecker angeschlossen.

Dies wird im Aufbau und später für den ersten Betrieb die Stromversorgung für das Oszilloskop bereitstellen.

Ursprünglich hatte ich vor hier jeden einzelnen Schritt abzubilden. Allerdings wurden in der Anleitung nicht alle nötigen Schritte komplett korrekt abgebildet. Daher habe ich mich entschieden hier nur einen groben Überblick wiederzugeben. Wenn jemand fragen zu einem bestimmten Bild hat, versuche ich mein bestes diese zu beantworten.

Hier sieht man recht gut das die meisten SMD Bauteile bereits maschinel aufgebracht wurden. Ich musste daher "nur" die Bauteile zum durchstecken anlöten.

 

Damit der nach Anleitung angelötete Powerschalter korrekt funktioniert, muss einer der vorhandenen SMD Widerstände ausgelötet werden. Dies wurde auch in der Anleitung erwähnt.
Hier in den Bildern sieht man wie klein ein solcher SMD Widerstand wirklich ist.

Zum Schluß musste ich noch an ein paar definierten Stellen, die Spannung messen und ein paar Einstellungen vornehmen.